Der Naturpark Cervia, 32 Hektar unberührter Kiefernwald, ist ideal zum Entspannen inmitten der Natur und im Kontakt mit Tieren.

Der Naturpark ist ein verzauberter Ort, an dem Sie die Düfte und Geräusche der Natur, die oft vergessen werden, wieder entdecken und einen angenehmen Nachmittag in Ruhe verbringen können.

Eine grüne Lunge von 32 Hektar, in der Sie:

  • gehe die wege entlang
  • Joggen
  • Versuchen Sie eine aufregende Reise durch die Zweige der Bäume von Cervia Adventure
  • Picknick im Freien mit der Familie
  • Lernen Sie viele Tiere aus nächster Nähe kennen, auch die der Farm.
  • Nehmen Sie an den Veranstaltungen und Führungen im Park von März bis Oktober teil.

 

Das Unterholz des Naturpark.

Der häufigste Baum ist die einheimische Kiefer mit ihrem „Regenschirm“ -Laub, der sich von der Seekiefer unterscheidet, deren Laub „pyramidenförmig“ ist. Andere Bäume in guter Anzahl sind Pappeln und Eichen wie Eiche und Eiche. Das Unterholz ist reich an Sträuchern wie Brombeeren, Weißdorn, Oliven, Liguster, Geißblatt und Berberitzen. Je nach Jahreszeit blühen die verschiedensten Blüten, kleine Orchideen. Es gibt einen echten botanischen Pfad, der verschiedene einheimische Essenzen des Cervia-Kiefernwaldes anzeigt.

 

Die Gäste des Park.

Der Naturpark ist für die Wiederbesiedlung einheimischer Arten, sowohl regionaler als auch italienischer, aktiviert. Im Kiefernwald leben Vögel wie Scopsolus, Wiedehopf, gefleckter Fliegenfänger, Canapino und der Noctule, ein seltenes Waldfledermaussäugetier, das mit der Anwesenheit großer Bäume in Verbindung steht.

Schwäne, Gänse und Enten kreischen in den Seen des Parks und werden von den Speisen der Besucher angezogen. In den Feuchtgebieten leben stattdessen Sumpfschildkröten, Laubfrösche, und die Wasserwege und Kanäle sind reich an Fischen (Neunter, Stichling) und Reptilien (Luscengola, Schlange und Kröte).

Auf dem Weg dorthin begegnen Sie leicht extravaganten Pfauen oder Fasanen, aber Sie können auch zahlreiche andere Tierarten bewundern: Hühner, Perlhühner, Truthähne, Kaninchen, Ziegen, Schafe, Pferde, Esel, Rinder, Damwild und Hirsche. Viele davon können im Zaun der Vecchia Fattoria mit der Hand berührt werden.

Der alte Bauernhof

Der alte Bauernhof liegt jenseits des Kanals in der kostenpflichtigen Gegend. Sie werden eine faszinierende Begegnung mit Haustieren in einem umzäunten Bereich erleben, natürlich unterstützt von erfahrenem Personal.

Kinder sind verzaubert, wenn sie interagieren und die Nutztiere in völliger Sicherheit betreuen können, ohne die Tiere selbst zu stören.

Der Zutritt zu Hunden in der Umgebung mit Tieren ist auch mit Leine und Maulkorb nicht gestattet, während sie im ersten Teil des Parks freien Zutritt haben.

Besuchen Sie das Familienhotel Lem Casadei in Cervia und besuchen Sie den Park! Ihre Kinder werden begeistert sein!

 

Source http://www.turismo.comunecervia.it; https://www.milanomarittima.it

Die Alte Bauernhof

Natural Park animals
Natural Park animals

Maritime Kiefer

Der noctule

Öffnungszeitraum und Old Farm Fahrplan

  • from January to March 16: closed with the possibility of extraordinary Sunday openings
  • from 17 to 31 March: every day from 9.00 to 18.00
  • April, May and September: every day from 9.00am to 7.00pm
  • June, July and August: every day from 9.00am to 8.00pm
  • from October 1st to November 3rd: Friday, Saturday, Sunday and holidays from 9.30am to 5.30pm
  • November and December: closed with the possibility of extraordinary Sunday openings

.

KONTAKT

Zugänglich für Behinderte

In der Viale Carlo Forlanini in der Nähe der Terme di Cervia.

Öffnungszeitraum und Öffnungszeiten des Naturparks 

  • von Januar bis 16. März: geschlossen mit der Möglichkeit außergewöhnlicher Sonntagseröffnungen
  • vom 17. bis 31. März: täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr
  • April, Mai und September: täglich von 9.30 bis 18.30 Uhr
  • Juni, Juli und August: täglich von 9.30 bis 19.30 Uhr
  • Vom 1. Oktober bis 3. November: Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • November und Dezember: geschlossen mit der Möglichkeit außergewöhnlicher Sonntagseröffnungen oder für die Weihnachtsferien

EINTRITTSGEBÜHREN

Die erste Grünfläche ist kostenlos, während der Alte Bauernhof kostenlos ist:

  • voller Preis 4,00 €
    ermäßigt (über 65) 3,00 €
    kostenlos für Kinder bis 5 Jahre
    Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) 10,00 €
    Jahresabonnement (März – Oktober) 25,00 €, Familien 50,00 €

In der Umgebung zu tun und zu sehen