Gruene Cervia

Gruene Cervia: Mit dem Fahrrad durch die Kiefernwälder von Mailand Marittima und Pinarella.

Gruene Cervia ist der Weg der Küstenkiefernwälder von Milano Marittima und Pinarella, dem südlichen Tor des Po-Delta-Parks.

Radfahren, während Sie den Balsam der Kiefern einatmen und dem Rauschen des Meeres lauschen, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Stress abzubauen. Diese Waldgebiete von Milano Marittima und Pinarella sind die grünen Lungen des Cervia-Gebiets und erleben im Frühjahr ihre maximale Pracht aufgrund des chromatischen Aufruhrs der Blüten und des Geruchs von Balsamico-Aromen. Es ist auch sehr leicht, einige Eichhörnchen, Kaninchen und einige Arten von Vögeln zu entdecken.

Die Route entwickelt sich auf Pfaden von Kiefernwäldern und Radwegen und berührt zwei wichtige naturalistische Hilfsmittel von Cervesi, das Schmetterlingshaus (wo wir einen kurzen Besuch machen werden) und den Naturpark. Auch aus diesem Grund ist es eine besonders geeignete Fahrt für Kinder und Fans der lokalen Flora und Fauna.

Die Gruene Cervia Route

km: 24 km
Höhenunterschied: 0
Straßenoberfläche: Asphalt, Radweg, Kiefernwaldweg
Empfohlene Fahrräder: Citybike, Trekkingrad, Mountainbike

Sehenswürdigkeiten:

Kiefernwald von Cervia und Milano Marittima, Schmetterlingshaus, Naturpark mit Cervia Adventure, Pinarella und Tagliata Kiefernwald.

Karten

Routenkarten sind im Büro erhältlich [email protected]

WANN: sommer

abgelegt unter: slow bike

Quelle: www.cerviaturismo.it